Travel Kit -
Malen und Zeichnen im Urlaub

Ich packe meinen Koffer und ich nehme mit...

Urlaubszeit ist Reisezeit. Die Koffer sind schon prall gefüllt und grenzwertig nah am Übergepäck, da fällt Dir ein: „Ach ja, was zum malen muss noch mit!“ Mit ein paar Handgriffen öffnest Du Schubladen und Schränke und schon nach wenigen Minuten liegen Stifte, Blöcke, Skizzenbücher, Pinsel, Farben, und, und, und, bereit…

Du ahnst, worauf ich hinaus will. Je nach Reiseart ist es meistens nicht möglich, unser ganzes Kreativ-Material mitzunehmen. Das heißt, wir müssen uns für das Wichtigste entscheiden. Schwer, ich weiß, aber machbar.

Ich verrate Dir in diesem Artikel, wie Du Deine Materialien auswählst und was ich selbst in den Urlaub mitnehme.

Weniger ist mehr

Du bist zwei Wochen im Sommerurlaub und willst auch dort kreativ sein? Herzlichen Glückwunsch, das ist die perfekte Einstellung. Nun geht es daran, zu entscheiden, wie Du kreativ sein willst und womit.

3 Tipps, um Dein Kreativ-Material für den Urlaub auszuwählen:

✨Entscheide Dich für eine Art der Kreativität, höchstens zwei.

✨Beschränke Dich auf wenige Teile. Wähle aus diesem Bereich einen Untergrund (Skizzenbuch, Block, etc.), 3-4 Farben und 1-2 Zubehörteile aus.

✨Denke klein und einfach.

Ich erkläre Dir gleich ausführlicher, was ich genau damit meine.

Entscheide Dich für eine Art der Kreativität

Fineliner und Brushpens sind gerade Deine Leidenschaft, perfekt, pack sie ein. Außerdem malst Du schon ein paar Wochen mit Aquarell und willst das im Urlaub noch vertiefen? Okay, aber nur, wenn es noch irgendwie passt.

Du wolltest schon immer mal mit Acryl beginnen, also wieso nicht im Urlaub? Stop! Beschränke Dich auf höchstens zwei Kunstarten. Ich persönlich halte es außerdem für eine schlechte Idee mit neuen Zeichenmaterialien oder gar einer komplett neuen künstlerischen Tätigkeit im Urlaub zu beginnen. Evtl. liegt sie Dir nicht, Du bist gefrustet und hast alles umsonst mitgeschleppt.

Beschränke Dich auf wenige Teile

Zeichnen: Wähle einen Bleistift der alles kann, z.B. einen B-Bleistift, ein Radiergummi, einen Anspitzer, einen Skizzenblock oder -Buch.

Sketch-Art: Fineliner in 1-2 Stärken, Brushpens in 3-4 Farben, evtl. Wassertankpinsel, Buch oder Block ab 120g/m² mit glattem Papier.

Aquarell: Pocketboxen mit wenig Aquarellnäpfen, Wassertankpinsel, Bleistift, Fineliner, evtl. Reisepinsel und Radiergummi.

Denke klein und einfach

Nimm Dir für den Urlaub keine großen Projekte vor. Kleine Motive gehen schneller von der Hand und frustrieren weniger, weil Du nicht ständig abbrechen musst.

Halte es einfach, zeichne z.B. nur in schwarz-weiß oder nur mit Fineliner und lass die Farbe weg.

Plane schon vor dem Urlaub, was Du zeichnen willst und notiere es Dir.

✨ Besonderer Tipp💡:

Sand, Strand und Wasser vertragen sich nicht so toll mit unseren Malmaterialien, deswegen habe ich immer ein paar Zippbeutel dabei. Sie schützen vor Wasser, aber vor allem auch vor Sand. Einfach nach Kategorien noch mal alles in den Zippbeutel und ab geht’s an den Strand. 

Starte hier für 0€

Abonnniere meinen Newsletter und Du erhältst 6 Tipps, wie auch Du in der Hektik Deines Alltags Deine Kreative Auszeit findest!

Zeichne noch heute Dein erstes Bild!

Mein Travel Kit

Was nehme ich mit nach Mallorca,
10 Tage, mit Mann und Kindern

✨ Ein Skizzen- oder Aquarellbuch in A5, alles andere ist mir zu klein. 20x20cm fände ich auch super. 

✨ 3 Farbige Brushpens, einen grauen Brushpen2 Fineliner Gr 5 und Gr 8 

✨ Wassertankpinsel, Mallappen

✨ Pocket-Aquarell-Box

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

*Alle oben angezeigten Verlinkungen sind Affiliate-Links.

Nutze Deine kreative Auszeit

Alles ist verpackt, Du bist im Urlaub angekommen, aber so richtig kommst Du nicht zum Zeichnen oder Malen?

Überlege Dir Zeiten, wo es besonders gut passt und Du ein wenig Zeit für Dich hast. Die ersten Minuten am Morgen oder bevor der Rest der Familie wach wird. Am Strand, wenn zur Mittagszeit alle ein Nickerchen halten oder am Abend mit den letzten Sonnenstrahlen und einem Cocktail in der Hand.

Du findest Deine kreative Auszeit! Ich wünsche Dir von Herzen einen wunderschönen, kreativen und entspannten Urlaub!

Deine Lena

Schreibe einen Kommentar

Dein prall gefülltes Workbook!

Melde Dich an und Du erhältst 6 Tipps, wie auch Du in der Hektik Deines Alltags Deine kreative Auszeit findest!

Plus 6 Aufgaben, die sofort zum zeichnen und entspannen einladen.

Zeichne noch heute Dein erstes Bild!